Rolling Oldies Logo Rolling Oldies Logo
 

Halloween auf Rollen in Schönwalde

Neun Rolling Oldies trafen sich am 31.10.2010 in Schönwalde, um gemeinsam die Skate- und Walksaison ausklingen zu lassen. Alle positiven Wetterprognosen passten, wir konnten uns an herrlichem Herbstwetter erfreuen, mit angenehmen Temperaturen, Sonnen­schein, einer herrlichen Kulisse buntgefärbter Bäume und - kaum zu glauben trockenen Straßen!

Durch die zurückgedrehte Uhr in der Nacht davor relativierte sich die Startzeit von 9.15 Uhr »war ja eigentlich noch fast 10.15«. Und das alles dann noch zu Halloween die kostümierten Starter sorgten für eine ganz neue Stimmung bei diesem Event.

Bevor der Start für die Skater freigegeben wurde, durften um 8:30 Uhr die Kinder zu ihrem 1-km-Lauf starten. Wie in jedem Jahr war es total beeindruckend, mit welchem Kampfgeist, Ehrgeiz aber auch Spaß die Jüngsten diesen Wettbewerb bestritten. Insgesamt starteten 88 Kinder darunter viele KITA-Kinder. Angefeuert von gefühlt tausend Zuschauern hat der Sportlernachwuchs einen tollen Wett­be­werb abgeliefert. Bei dieser Stimmung konnten die Skater den Start dann kaum erwarten; die stolzen Kids mit ihren Medaillen waren dabei interessierte Zuschauer. Vielleicht konnten wir ja einige für diese Art der Fortbewegung begeistern? Die trockenen Straßen waren vorher gesäubert worden, so dass die Bedingungen super waren. Man hatte den Eindruck, der ganze Ort war an den Straßenrändern versammelt, um die Skater anzufeuern. Die Stimmung war super.

Mit unseren Plazierungen und Zeiten waren wir alle zufrieden, und fast wären wir auch komplett ohne Bodenberührung ins Ziel ge­kom­men ... aber leider ist 200 m vorher ein »fremder« Skate in Sibylles Rollen gerutscht. Das hatte eine unsanfte Rutschpartie zur Folge. Sie konnte aber nach einer kurzen Verdauung des Schrecks den wartenden Oldies ins Ziel hinterherlaufen. Mit den letzten Medaillen des Jahres geschmückt gab es dann noch viel zu bereden, der Zieleinlauf von Helma wurde bejubelt, Speisen und Getränke in verschiedener Form konsumiert ja und dann war es soweit, die offizielle Skatesaison 2010 war Geschichte. Wir hoffen auf einen milden Winter, der es uns ermöglicht, unsere Rollen zu bewegen und uns gemeinsam in Richtung Frühjahrsevents einzurollen.

Sehr beeindruckend und deshalb hervorzuheben die Organisation dieser Veranstaltung. Was hier von einer Gemeinde auf die Beine ge­stellt wird nun schon das sechste Mal in Folge ist große Klasse. Man hat das Gefühl, dass jeder Einwohner beteiligt ist. Wir freuen uns schon auf den Herbstlauf in Schönwalde im Oktober 2011!
 
Schönwalde 2010
Bildauswahl und Texte: Heike
Fotos: Billy, Heike